Lübeck Spezial

Führungen, die das Besondere bieten

Wählen Sie aus der Vielfalt der angebotenen Themen oder lassen Sie sich Ihre Führung individuell zusammenstellen! Zum Hansetag 2014 haben wir HanseGuides spezielle Führungen entwickelt, die Lübecks große Zeit spiegeln. Eventueller Eintritt ist immer extra. Es gelten die allgemeinen Öffnungszeiten der Kirchen und Museen.

Architektur

Kleine Lübecker Baugeschichte durch die Jahrhunderte. Eine Architekturführung zu hist. Bauten ganz verschiedener Jahrhunderte. Von gotischen Kirchen, mächtigen Brau- und Bürgerhäusern der Renaissance, prächtigen Bauten des Barock, des Klassizismus bis hin zur Zeit des Historismus und der Moderne.

Backsteingotik oder die Sprache der Steine

Die gotische Architektur, ursprünglich aus Frankreich stammend, hat hier in Norddeutschland mit dem Backstein eine besondere Ausprägung gefunden. Viele Kirchen und Klosterbauwerke der Gotik weisen dabei interessante Architekturdetails auf. Wir sehen besondere Schmuckformen an gotischen Bauten wie auch schönen Bauten der Renaissance.

Buddenbrooks & Thomas Mann

Diese literarische Stadtführung führt zu den Schauplätzen des Romans und zu den Drehorten des Kino-Films von Heinrich Breloer. Auf Wunsch auch mit Besuch des Museums Buddenbrook-Haus (Thomas und Heinrich Mann Zentrum). Museumseintritt extra.

Gänge und Höfe

Die immer beliebte Führung durch versteckte Hinterhöfe und kleine idyllische Gassen. Eine Führung mal hinter die Fassaden der schönen Kaufmannshäuser zu den vielen früheren Buden, Armenhäusern oder prächtigen Stiftshöfen.

Hanse Tour „Hanse, Hering & Halunken“

Tauchen Sie ein in die alte Hansezeit und begeben Sie sich auf die Spuren berühmter Hansekaufleute. Besichtigen Sie nach Wunsch das Holstentor, die Ratskirche oder das Rathaus mit dem prächtigen Audienzsaal (Eintritt zzgl.). Sie erfahren Interessantes über berühmte Hansekaufleute, die Kontore und hören im alten Hospital vom sozialen Engagement der Hansekaufleute.
Auf besonderen Wunsch endet die Führung in einem hist. Weinhaus oder in einem Brauhaus. Es gelten dabei die allg. Öffnungszeiten. Zusatzkosten durch Eintritt oder Verzehr.

Klöster, Frauen & Beginen

Eine große Volksfrömmigkeit kennzeichnet das gesamte Mittelalter. So entstanden in Lübeck neben den Mönchsklöstern der Franziskaner und Dominikaner auch zwei Frauenklöster und daneben weitere Beginenkonvente. Wie aber sah das Leben dieser frommen Frauen aus, worin bestand ihre Motivation und wo lassen sich heute noch Spuren dieser alten Einrichtungen entdecken? Eine spannende Zeitreise zum Frauenleben in der Vergangenheit.

Krankheit, Tod & Teufel

Der schwarze Tod und andere Gefahren. In Lübecks kleinen Gassen riskieren Sie einen Blick auf den früheren mittelalterlichen Alltag: auf Krankheit, Seuchen, Pest und Cholera und die oft schlechte Ernährung der ärmeren Bevölkerung. Während die Männer bei ihrer Arbeit großen Gefahren ausgesetzt waren, riskierten die Frauen ihr Leben oft bei den Geburten…

Neu: Lübecker Geheimnisse. Eine Spurensuche zu versteckten Geheimnissen der Altstadt

Es sind gerade die vielen geheimnisvollen Kleinigkeiten, die Lübeck ihren ganz besonderen Glanz verleihen. Wo lassen sich mitten in einer Backsteinmauer Abdrücke von Tierpfoten entdecken? Warum haben die Uhren von St. Jakobi nur einen Zeiger? Die Antworten auf diese und viele weitere Fragen finden Sie hier.

Lübecks berühmte Frauen & Männer

Neben den Nobelpreisträgern haben viele weitere interessante Persönlichkeiten in Lübeck und Umgebung ihre Spuren hinterlassen. Eine spannende Spurensuche zu bekannten und weniger bekannten Lübeckern, besonders auch zu starken Lübecker Frauen und ihrem Wirken.

Marzipantour (das Original)

Auf den Spuren einer typischen Spezialität durch Lübecks historische Gassen. Die geheimnisvolle Geschichte des Marzipans in Lübeck, seine orientalische Herkunft, seine Verwendung früher und seine Bedeutung heute. Eine Führung für alle Sinne. (Extrakosten bei Verkostung von Marzipan und / oder Rotspon)

Nobelpreisträger Tour

Was die Buddenbrooks, die Blechtrommel und einen Berliner Bürgermeister eint… Lübeck ist die einzige Stadt, die drei Nobelpreisträger ehren kann. Jeder von ihnen hat seine Spuren hinterlassen. In drei ganz unterschiedlichen Museen erfahren Sie Interessantes aus ihrem Leben.

Pilgertour

Auf dem Weg nach Santiago di Compostela. Lübeck war im Mittelalter eine bedeutende Station mehrerer historischer Pilgerwege. Besonders beliebt war der Weg zum Grab des Jakobus Major. Viele Gebäude wie das berühmte Heilig-Geist-Hospital und die Gertrudenherberge erinnern auch heute noch daran. Sie besuchen die Seefahrer- und Pilgerkirche St. Jakobi und machen sich auf die Suche von sehr versteckten kleinen Pilgerzeichen.

Wandmalereien

Wand- und Deckenmalereien in historischen Bauten. Kunsthistorisch wertvolle Malereien sind bis heute in vielen sakralen und profanen Bauten erhalten. Während in Kirchen biblische Motive vorherrschen sind beindruckende Allegorien in Profanbauten erhalten. Sie sehen interessante Malereien in Kirchen oder alten Bürgerhäusern.

Tipp: Verschenken Sie doch mal eine Stadtführung! Geschenkgutscheine für viele schöne Touren erhalten Sie gerne auf Nachfrage.