Führung des Monats

Auch in 2021 bieten wir Hanse Guides die beliebten offenen Führungen zu besonderen Themen an.

Kommen Sie wieder mit auf einen unterhaltsamen, kulturellen Streifzug durch die historische Altstadt. Genießen Sie die einmalige Atmosphäre der versteckten Gänge & Höfe. Lassen Sie sich beeindrucken von den gotischen Kirchen und ihrer Ausstattung und erleben Sie hautnah Geschichte und Architektur dieser Hansestadt.

Wir freuen uns wieder auf Sie!

Themen & Termine 2021

ACHTUNG:   Aufgrund der möglichen weiteren Einschränkungen durch die Corona-Pandemie sind alle Veranstaltungen z.Zt. unter Vorbehalt aufgeführt.


4.2.2021

Altäre und Bilder erzählen Geschichten

In den Lübecker Kirchen, aber auch in profanen Bauten, finden sich noch vielfältige religiöse Darstellungen aus mittelalterlicher Zeit. Auch wenn wir diese Werke wegen ihres Alters bewundern, so fehlt uns doch häufig das Wissen über ihren Zweck und die Bedeutung der Bilder. Wir begeben uns auf die Suche nach den spannenden Geschichten, die hinter diesen Darstellungen stecken. Begleiten Sie uns auf einem Rundgang bei dem die Bilder Geschichten erzählen! Treffpunkt: 14:00 Uhr in der der Jakobikirche unter der großen Orgel.
Teilnahme 10€. Diese Führung ist weitestgehend wetterunabhängig!


4.3.2021

Rathaus und St. Marien- eine Führung ins Zentrum der alten Macht

Rathaus und St. Marien befinden sich im Herzen der Altstadt. Sie stehen für die Macht der Hanse wie auch für die große Frömmigkeit der Kaufleute. Erkunden Sie das Rathaus mit seinen repräsentativen hist. Räumen und besuchen Sie die Ratskirche St. Marien. Sie erfahren Interessantes über ihren Bau und die erhaltene sakrale Kunst. Treffpunkt ist unter den Renaissance-Arkaden um 14:00. Teilnahme 10€. Eintritt 3€ extra. Diese Führung ist weitestgehend wetterunabhängig!


1.4.2021

Rund um den Koberg: St. Jakobi und das alte Heilig-Geist-Hospital

Die Seefahrer- und Pilgerkirche St. Jakobi ist eine der Altstadtkirchen Lübecks, die an Palmarum von Bomben verschont blieb. Ihre kostbare Ausstattung, die schöne Ausmalung und die hist. Orgeln sind Thema dieser Führung, die uns auch ins nahe Heilig-Geist-Hospital führt, ein beeindruckendes Zeugnis früher sozialer Verantwortung. Bewundern Sie den prachtvollen Lettner, die mittelalterlichen Altäre und die kleinen Kabäuschen. Treffpunkt ist um 14:00 am Eingang zu St. Jakobi. Teilnahme 10€.


6.5.2021

Stiftshöfe und soziale Einrichtungen

Diese sehr beliebte Führung zeigt die sozialen Anlagen und die prächtigen und idyllischen Witwenhöfe. Diese wurden einst eingerichtet durch die Testamente reicher Lübecker Bürger und sollten Armut und Elend der Witwen verhindern. Erleben Sie das besondere Ambiente dieser hinter Kaufmannshäusern versteckten Wohnquartiere und erfahren Sie vom vielfältigen sozialen Engagement der reichen Oberschicht. Treffpunkt ist am Heiligen-Geist-Hospital um 15:00 Uhr. Teilnahme 10€.


3.6.2021

Lübecks starke Frauen und berühmte Männer

Neben den Nobelpreisträgern haben weitere interessante Persönlichkeiten, Frauen wie Männer, in Lübeck ihre Spuren hinterlassen. Wir begeben uns diesmal auf eine spannende Spurensuche zu bekannten und auch weniger bekannten Lübeckern, besonders aber zu einigen starken Lübecker Frauen und hören von ihrem Wirken. Treffpunkt ist vor dem Burgtor um 15:00 Uhr. Teilnahme 10€.


1.7.2021

Handwerk und Handel im Mittelalter

Rund um St. Aegidien, der kleinsten der Lübecker Altstadtkirchen und der alten Stadtmauer tauchen Sie ein in das frühere Viertel der Brauer, Schlachter, Leinenweber und Salunenmaker. Alte, längst vergessene Handwerksberufe prägten das oft harte Leben der Bewohner. Alte Brauhäuser zeugen vom Wohlstand der Brauer und der Bedeutung des Bieres, Beginenhöfe von mittelalterlicher Frömmigkeit. Mit Besuch der Ägidienkirche und ihrer wohlerhaltenen Ausstattung. Treffpunkt ist an St. Aegidien um 15:00 Uhr. Teilnahme 10€.


5.8.2021

Stecknitzfahrerviertel und Dom

Eine Tour rund um die frühere Bischofskirche. Hier im Viertel der alten Salzhändler, die ihr „weißes Gold“ über die nasse Salzstraße nach Lübeck brachten, genießen Sie eine besonders idyllische Atmosphäre: kleine Traufenhäuser mit versteckten Gängen, alte Speicher und mächtige Kaufmannshäuser. Die Besichtigung des Doms bringt Wissenswertes über die alten Bischöfe, den frühen Backsteinbau und darüber, was es mit Fegefeuer und Paradies in Lübeck auf sich hat. Treffpunkt ist unter den Salzspeichern um 15:00 Uhr. Teilnahme 10€.


2.9.2021

Seefahrerviertel – von Koggen, Seebären und Klabautermännern

Dieser Spaziergang im alten Hafenviertel bietet hübsche Blicke auf einige historische Segelschiffe und führt vorbei an alten Speicherhäusern und zu kleineren Gangbuden. Beeindruckend sind auch die Schiffergesellschaft und der Besuch der alten Seefahrerkirche St. Jakobi. Treffpunkt ist an der Fußgängerbrücke zur Beckergrube um 15:00 Uhr. Teilnahme 10€.


7.10.2021

St. Annen-Museumsquartier. Mit Besuch des Museums mit den beeindruckenden Schnitzaltären

Im Südosten der Altstadtinsel gibt es so viele interessante Dinge zu entdecken: die alte Synagoge, Reste der hist. Stadtbefestigung, hübsche Handwerkerhäuser und versteckte Gänge, Beginenhäuser und das alte Waisenhaus. Als Highlight zählt sicher das St. Annen Museum mit der Sammlung mittelalterlicher Altäre. Entdecken Sie dieses etwas ruhigere Stadtviertel und tauchen Sie auch ein in die Kunst des Mittelalters.
Treffpunkt ist an der Ägidienkirche um 15:00 Uhr. Teilnahme 10€. Eintritt Museum 3,50€ extra.


4.11.2021

Von Dielenhäusern, Speichern & Gewölbekellern

Das giebelstehende Dielenhaus des Lübecker Kaufmanns bot neben dem Bedarf an Wohnfläche mit dem Kontor und der Diele auch Raum für das Geschäftliche sowie reichlich Stauraum in Dach und Keller. Es war ein Erfolgsmodell und wurde in kleinerer Form auch als traufstehendes Handwerkerhaus gebaut. Spüren Sie mit uns dieser besonderen Hausform nach und genießen Sie den Raumeindruck von Diele und Speicher. Treffpunkt ist an den Salzspeichern um 15:00 Uhr. Max. 12 Personen. Teilnahme 10€.


2.12.2021

Lübsche Wiehnacht – oder „Wie feierten eigentlich die Buddenbrooks“?

Eine Stadtführung durch das weihnachtlich geschmückte Lübeck. Von Weihnachtsmärkten, alten Traditionen und deren ganz besonderer Bedeutung. Umgeben von Lichterglanz und köstlichen Düften erfahren Sie Interessantes zu altem Brauchtum der Advents- und Weihnachtszeit und hören auch Auszüge aus dem berühmten Roman „Die Buddenbrooks“. Treffpunkt ist am Holstentor um 15:00 Uhr. Teilnahme 10€.


Info: Wegen begrenzter Teilnehmerzahl bitten wir um Anmeldung. Mögliche Änderungen vorbehalten.

Tipp: Die Führungen des Monats finden zu festen Terminen statt, können aber auch – wie alle unsere Gruppenführungen – individuell gebucht werden. Buchen Sie bitte über unser Kontaktformular.