Kombis für Schulklassen

Lübecks historisches Stadtbild, aber auch Travemünde und die Ostseeküste sind seit Jahren Ziel vieler Schulklassen und Jugendgruppen.

Zur Gestaltung von Ausflügen, Klassenreisen, Projekttagen oder Mittelalter-Exkursionen eignen sich – neben den klassischen Rundgängen – besonders unsere Kombinationen.

Dabei bieten wir den Gruppen sowohl eine Museums- als auch eine thematisch abgestimmte Stadtführung an. Jede Führung dauert ca.90 Minuten, nach Bedarf kann zwischen den beiden Führungen eine Pause verabredet werden oder Sie buchen an zwei aufeinanderfolgenden Tagen. Selbstverständlich bieten wir diese Kombis auch in Fremdsprachen an.

Der Preis errechnet sich aus den Einzelpositionen, also Stadt- plus Museumsführung/Eintritt.
Der Museumseintritt wird direkt mit der Kasse des Museums abgerechnet.
Weitere Informationen erhalten Sie auch auf der Seite der Lübecker Museen.

Kombi 1: Religiosität im Mittelalter

Die Macht der Kirche und die Angst des Kaufmanns um sein Seelenheil. Besuch des St.-Annen-Museums mit Führung und anschließendem thematisch abgestimmten Stadtspaziergang incl. Besuch der Marienkirche.

Kombi 2: Alltag im Mittelalter

Vom mittelalterlichen Spielzeug bis zu Kleidung und Alltagsleben. Besuch des St.-Annen-Museums mit Führung und anschließendem Stadt-Rundgang zur Besichtigung u. a. von Rathaus, Markt und Holstentor.

Kombi 3: Der Kaufmann im Mittelalter

Anschauliche Führung im Holstentor Museum zur Geschichte des Fernhandelskaufmanns und anschließend thematisch abgestimmter Stadtspaziergang.

Kombi 4: Die mittelalterliche Stadt

Führung im Holstentor Museum, dem über 500 Jahre alten Stadttor, zur Geschichte der mittelalterlichen Kaufmannnstadt mit ihrem typischen Stadtbild, den vielen Kirchen und den wehrhaften Toranlagen. Anschließend erkunden wir das Erfahrene bei einem Rundgang.

Weitere Kombinationen und Themen sind auf Nachfrage gerne möglich.