Sprachen / Languages / Langues / Lenguas / Lingue / язык / kieli                deutsch      englisch      französisch      spanisch      italienisch      russisch      russisch

Führung des Monats - 2017

Fachwerkbauten Lübeck

Auch in 2017 bieten wir Hanse Guides die beliebten offenen Führungen zu besonderen Themen an.
Kommen Sie wieder mit auf einen unterhaltsamen, kulturellen Streifzug durch die historische Altstadt. Genießen Sie die einmalige Atmosphäre der versteckten Gänge & Höfe. Lassen Sie sich beeindrucken von den gotischen Kirchen und ihrer Ausstattung und erleben Sie hautnah Geschichte und Architektur dieser Hansestadt.

Wir freuen uns wieder auf Sie!

Themen & Termine 2017

Februar 2.2.2017 Von Klöstern, Frauen und Beginen
Vom Leben in den Klöstern und Konventen. Sie begeben sich auf Spurensuche zu mittelalterlicher Religiosität und erfahren auch Interessantes vom Lebensalltag der Frauen und Witwen in den Frauenklöstern, Stiftshöfen und Beginenhäusern.
Treffpunkt Heiligen-Geist-Hospital, 15:00 Uhr, Teilnahme 9€.
März 2.3.2017 Pilger Tour – auf dem Jakobsweg nach Santiago de Compostela
Lübeck war im Mittelalter eine bedeutende Station verschiedener historischer Pilgerwege, besonders bedeutend aber für die Jakobus-Pilger. Einige Gebäude und Zeichen erinnern auch heute noch an den berühmten Jakobsweg. Auf unserer Tour besichtigen Sie St. Jakobi, gehen auf Spurensuche zu einer früheren Herberge und entdecken kleine, meist sehr versteckte Pilgerzeichen.
Treffpunkt Heiligen-Geist-Hospital, 14:30 Uhr, Teilnahme 9€.
April 6.4.2017 Buddenbrooks & Thomas Mann
Die literarische Stadtführung führt zu den Schauplätzen des Romans und den Drehorten des Kino-Films von Heinrich Breloer. Um das Lübeck Thomas Manns wieder aufleben zu lassen werden besondere Stellen aus dem Roman zitiert.
Treffpunkt ist das Thomas-Mann-Haus, 15:30 Uhr, Teilnahme 9€.
Mai 4.5.2017 Alles Gotik oder was?
Lübeck ist die Stadt der Backsteingotik und die großen Altstadtkirchen prägen seit dem MA die Silhouette der Stadt. Zentrale Themen dieser Architektur-Führung sind neben der Herkunft und Herstellung des Backsteins die Besonderheiten der gotischen Architektur bei Kirchen und Bürgerhäusern. Darüber hinaus betrachten wir aber auch viele schöne Beispiele von Renaissance- und späteren Architekturformen in Lübeck.
Treffpunkt am Dom, 15:00 Uhr, Teilnahme 9€.
Juni 1.6.2017 Hanse Tour
Rathaus, Ratskirche St. Marien und das Holstentor stehen als Symbol für die große Zeit der Hanse. Sie tauchen ein in Lübecks Rolle als Haupt der Hanse und erfahren Wissenswertes von Aufstieg und Fall dieser einstigen Supermacht, den berühmten Hansekontoren und den mächtigen Fernhandels-Kaufleuten.
Treffpunkt am Holstentor, 15:00 Uhr, Teilnahme 9€.
Juli 6.7.2017 Sieben Türme Tour
Die fünf großen historischen Altstadtkirchen stehen entlang der Hauptachse der mittelalterlichen Stadt und prägen das Stadtbild seit dem Mittelalter. Sie besichtigen diese mächtigen Altstadtkirchen mal von außen, mal von innen und erfahren Wissenswertes über ihre Architektur und Bedeutung in Lübeck.
Treffpunkt am Dom, 15:00, Teilnahme 9€.
August 3.8.2017 Seefahrerviertel - von Koggen, Seebären und Klabautermännern. Dieser Spaziergang im alten Hafenviertel bietet Blicke auf historische Segelschiffe und führt vorbei an alten Speicherhäusern und kleinen Gangbuden. Beeindruckend sind auch die Schiffergesellschaft und der Besuch von St. Jakobi.
Treffpunkt an der Fußgängerbrücke Beckergrube 15:00 Uhr, Teilnahme 9€.
September 7.9.2017 Gänge und Höfe
die stets beliebte Führung durch ganz versteckte Hinterhöfe und kleine idyllische Gassen. Wir führen Sie hinter die Fassaden der schönen Kaufmannshäuser zu den früheren Buden, Armenhäusern oder den prächtigen Stiftshöfen.
Treffpunkt am Heiligen-Geist-Hospital, 15:00 Uhr, Teilnahme 9€.
Oktober 5.10.2017 Reformation in Lübeck
Die durch Martin Luther mit lauten Hammerschlägen an die Schlosskirche zu Wittenberg angeschlagenen 95 Thesen gehören wohl in das Reich der Legenden. Dennoch hat sich in Norddeutschland das neue reformatorische Gedankengut ausgebreitet. Was hat sich in Lübeck durch die Reformation geändert und wo können wir bei unserem Stadtspaziergang heute noch spannende Spuren dazu ablesen?
Der Treffpunkt ist an St. Aegidien, die Teilnahme zu 9€.
November 2.11.2017 Handwerkerviertel und alte Straßennamen
Zwischen St. Aegidien, Lübecks kleinster Altstadtkirche, und der alten Stadtmauer tauchen Sie ein das Quartier der Brauer, Schlachter und Salunenmaker. Hier, im früheren Handwerkerviertel, geht es einmal um das Leben und die harte Arbeit der mittelalterlichen Handwerker. Sie erfahren Interessantes zu alten Handwerksberufen und einigen ungewöhnlichen Straßennamen.
Treffpunkt an St. Aegidien, 15:00 Uhr, Teilnahme 9€.
Dezember 7.12.2017 Lübsche Wiehnacht
Eine Stadtführung durch das weihnachtlich geschmückte Lübeck. Umgeben von Lichterglanz und ganz besonderen Düften erfahren Sie Interessantes zu vielen alten Bräuchen der Advents- und Weihnachtszeit: Vom Entstehen des Adventskranzes, von der Symbolik der Mistel- oder blühenden Barbara- Zweige, von Leckereien wie Spekulatius und Dominosteine, von Martinsbrauch und dem Hl. Nikolaus. Viele alte Traditionen haben ihre ganz besondere Bedeutung.
Treffpunkt ist um 15:00 am Holstentor, Teilnahme zu 9€.


Info: Wegen begrenzter Teilnehmerzahl bitten wir um Anmeldung. Mögliche Änderungen vorbehalten.

Tipp: Die Führungen des Monats finden zu festen Terminen statt, können aber auch – wie alle unsere Gruppenführungen - individuell gebucht werden.
Buchen Sie bitte über unser Kontaktformular.